Lydia Ninon Schubert M.A.

Freiberufliche Wissenschaftlerin und Kommunikateurin für Architektur, Baukultur und Stadtentwicklung

Ich erstelle Konzepte und Analysen, Dokumentationen und Texte für Architektur- und Gestaltungsbüros, Kommunen und Initiativen. Ich baue Netzwerke auf und begleite Vereine, Aktionsgruppen und Kooperativen in Aufbau und Entstehung.

Gestaltungsprozesse unserer gebauten Umwelt bewegen sich zwischen Intention und Wirkung, Anspruch und Wirklichkeit, Vision und Ergebnis. Für dieses faszinierend komplexe Spannungsfeld erarbeite ich durch Recherche und Reflexion individuelle Vermittlungskonzepte. Angepasst an die Bedürfnisse des Projekts, setze ich Methoden und Werkzeuge aus Wissenschaft, Theorie oder Kunst ein. Multisensorisches Wahrnehmen ist mir dabei besonders wichtig, genauso wie fachliche Expertise, Verständlichkeit durch klare Sprache sowie empathisches Handeln.

Mein fachlicher Hintergrund ist ein auf Architektur spezialisiertes Studium der Kunstwissenschaft, Medienphilosophie und des Ausstellungsdesigns an der Staatlichen Hochschule für Gestaltung in Karlsruhe. Durch meine berufliche Erfahrung in Universität (Lehre/Forschung) und Architekturbüro (Koordination) sowie ehrenamtliche Erfahrung in gemeinnützigen Initiativen (Aufbau/Öffentlichkeit/Leitung) habe ich ein breitgefächertes Wissen in Kommunikation und Konzeption über Städtisches, Architektonisches und Kulturelles hinaus.

Ich lebe in Hamburg und Pforzheim, von wo aus ich deutschlandweit Aufträge bearbeite. Ich schätze die Vorzüge digitaler Arbeit und denke sie trotzdem vom spezifischen Ort her – ich reise gern und wohne temporär genauso gern mal anderswo.

Ich freue mich auf euer Anliegen:

Lydia Ninon Schubert
kontakt@lydiaschubert.de
Hogenbrook 56B
21149 Hamburg